Chor-Konzert – Kindermusical | Di, 27.06. 2017 | 19:00
ICS Cal
Remember me

Veranstaltung weiterempfehlen

Geben Sie Ihren Namen, die E-Mail Adresse und eine Nachricht ein, um diese Veranstaltung weiterzuempfehlen.

Ihr Name
Empfänger E-Mail
Ihre Nachricht

In meinen Kalender eintragen

Klicken Sie auf den unten stehenden Link und anschließend auf Öffnen, um den Termin in Ihren Kalender einzutragen.

» In meinen Kalender eintragen

Erinnerungsfunktion

Tragen Sie Ihre Emailadresse unten ein. Wir erinnern Sie ein paar Tage vorher an diese Veranstaltung

Anrede
Ihr Name
Ihre E-Mail

Schulchor der VS der Franziskanerinnen & die Salzburger Domkapellknaben und -mädchen

Max und die Käsebande

Gemeinsam Singen gegen den Einheitskäse! 

Ticketverkauf auschließlich über Christoph Sebald
T. +43 (0)664 7877026
M. christoph.sebald@gmx.net

Tickets sind in der Direktion der Volksschule der Franziskanerinnen erhältlich (Schwarzstraße 35)
Ticketpreis:
Schulvorstellung € 3,–
Abendvorstellung € 5,– Kinder / € 10,– Erwachsene

Das Königreich Käsien ist ein kleines Land und ein Paradies für jeden Käseliebhaber. Nirgendwo sonst gibt es feineren Emmentaler, würzigeren Gouda und kräftigeren Brie. Kein Wunder, dass die berüchtigte Käsebande und ihr Anführer Max, allesamt Feinschmeckermäuse, sich in Käsien besonders wohl fühlen. Immer wieder stehlen die Mäuse den besten Käse – selbst Käsekönig Kurt, der Herrscher von Käsien, ist gegen die gefräßigen Nager machtlos. Doch schon bald droht dem Königreich weiteres Ungemach: Zwei Bösewichte stürzen den König vom Thron. Die Schurken möchten in Käsien nur noch billigen Einheitskäse produzieren, um maximalen Profit zu machen. Das wollen die Käser und die Mäuse verhindern: Die Rivalen verbünden sich und kämpfen gemeinsam für den vielfältigen Geschmack und gegen faden Einheitsbrei.
Der Schulchor der Volksschule der Franziskanerinnen und die Salzburger Domkapellknaben und -mädchen bringen das Musical „Max und die Käsebande“ von Peter Schindler gemeinsam auf die Bühne im OVAL – Die Bühne im EUROPARK. Unterstützt von einer Band sorgen knapp 50 Kinder für einen unterhaltsamen Nachmittag voller Spaß, Tanz und Gesang.

Gesamtleitung:
Gerrit Stadlbauer
Christoph Sebald

Max und die Käsebande