Startseite

Chor der Salzburger Domkapellknaben und -mädchen
König Keks
Mi, 04.07, 19:00
Tickets ausschließlich erhältlich unter +43 664 3533121 oder gerrit.stadlbauer@dommusik.kirchen.net
Preise:
Erwachsene € 10,–
Kinder und Jugendliche € 5,–

König Keks herrscht über sein Reich Krokantien. Er erwartet die Rückkehr seines Sohnes Prinz Nougat von einer Süßwarenforschungsreise. Allerdings hat dieser zum Missfallen seines Vaters die scharfe Oliva Pfefferkorn von den Chili-Inseln kennen- und lieben gelernt. Das böse Brösel treibt sein Unwesen im Baumkuchenwald und stellt eine große Bedrohung für den Prinzen und seine Gummibärchenarmee dar. Sein treuester Gefährte Gelatino ist die letzte Chance, dass Nougat und Oliva zueinanderfinden. Wird diese außergewöhnliche Liebe eine Chance bekommen?

Die Salzburger Domkapellknaben und -mädchen bringen dieses ohrwurmgespickte Musical im OVAL auf die Bühne und sorgen für ein unvergessliches Erlebnis voller Musik, Spiel und Tanz.
Swimming with Men
Mi, 20.06, 19:30
€ 10,00 / Erm. € 8,00
Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Während seine Frau in der Lokalpolitik aufsteigt, entfremdet sich der Teenagersohn täglich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Als er abends seine gewohnten Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er plötzlich etwas Merkwürdiges: Eine bunt zusammengemischte Gruppe an Männern gleitet rhythmisch neben ihm durchs Becken. Den Synchronschwimmern fehlt jedoch noch ein Mann, um tatsächlich kunstvollere Schwebefiguren ins Wasser zu zaubern. Unversehens wird Eric in der herzlichen Amateurtruppe aufgenommen. Und während das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird, findet auch Eric neuen Mut, sein Leben nochmal auf den Kopf zu stellen und seiner Frau zu beweisen, dass weitaus mehr in ihm steckt als sie für möglich hielt.

Ganz oder gar nicht in Badehosen – „Swimming with Men“ ist britischer Humor von seiner besten Seite! Mit einer ordentlichen Portion Herzlichkeit versammelt der Film ein hochkarätiges Ensemble mit Jim Carter (Downton Abbey) und Rupert Graves (Sherlock) um den Comedy-Star Rob Brydon als Eric.

Großbritannien 2018; Regie: Oliver Parker; mit: Rob Brydon, Daniel Mays, Jim Carter; 94 Min; Deutsch 
Lydia Prenner-Kasper
Weiberwellness
Do, 21.06, 19:30
€ 25,00 / Erm. € 22,00
Mutti hat keinen Bock mehr auf Alltag. Sie will kinderloser Single sein. JETZT!! Wenigstens für ein Wochenende ... Also entfernt sie sich die Beinbehaarung und animiert ihre Lieblings-Leidensgemeinschaft zu einem Thermenaufenthalt, der, wie sie sagt, an einem Wochenende mehr heilt, als der Freud Sigi in seiner ganzen Laufbahn. Dort kommt nämlich ungeschminkt ans Tageslicht, was sonst immer schön ausschauen soll und Mutti lässt alles raus. Auch die Sau. Doch dass soviel Sau in Mutti steckt, hätte echt niemand geahnt …

Lydia Prenner-Kasper sorgt in Ihrem 3. Soloprogramm für Östrogenpower deluxe! Sie gibt Frauen das geborgene Gefühl, mit „dem ganzen Scheiß“ nicht alleine zu sein und macht aus  hartgesottenen Männern Frauenversteher. Wer Lydia Prenner-Kasper in ihrem 2. Soloprogramm „Muttitasking“ liebte, wird sie in „Weiberwellness“ vergöttern. Und das nicht nur, weil sie im Bademantel spielt.