Startseite

Mein Freund, die Giraffe
Sa, 28.04, 15:00
€ 6,00 / Erm. € 5,00
Dominik und Raff sind von klein auf die allerbesten Freunde und verbringen jede freie Minute gemeinsam. Allerdings ist Raff nicht einfach ein normaler Spielkamerad, wie ihn jeder Junge hat, sondern etwas ganz Besonderes: Raff ist eine Giraffe, die sogar sprechen kann! Weil Dominik mit seiner Familie neben dem Zoo wohnt, kann er seinen Kumpel jeden Tag besuchen und die beiden erleben viele gemeinsame Abenteuer. Bis der Tag kommt, an dem Dominik eingeschult werden soll. Zuerst ist er sehr aufgeregt und freut sich auf die Schule. Doch als ihm bewusst wird, dass Raff ihn nicht dorthin begleiten kann, macht ihn das sehr traurig. Eine Lösung muss her! Gemeinsam mit seinem neuen Schulfreund tüftelt Dominik einen Plan aus, wie er Raff doch noch mit in die Schule nehmen kann. Wird es ihm gelingen?

Niederlande 2017; Regie: Barbara Bredero; mit: Liam de Vries, Martijn Fischer; 74 Min.; Deutsch, ab 4 Jahren

Für unsere jüngsten Gäste ab 2 Jahren bringt die Friedburger Puppenbühne lustiges Kasperltheater ins OVAL in Salzburg.
Murer – Anatomie eines Prozesses
Mi, 02.05, 19:30
€ 10,00 / Erm. € 8,00
Graz 1963. Der angesehene Lokalpolitiker und Großbauer Franz Murer steht wegen schwerer Kriegsverbrechen, begangen in seiner Zeit als Leiter des Ghettos von Vilnius 1941–1943, vor Gericht. Die Bewohner des Ghettos gaben Franz Murer den Beinamen „Schlächter von Vilnius“. Nur 600 von 80.000 Juden überlebten dort die NS-Herrschaft.

„Murer – Anatomie eines Prozesses“ rekonstruiert nach originalen Gerichtsprotokollen einen der größten Justizskandale der Zweiten Republik. In Hintergrundsequenzen und Parallelsträngen im Umfeld des Prozesses kombiniert er die Beteiligten – Täter, Opfer, Zusehende – zu einem erschütternden postnazistischen Zeitbild. Der Eröffnungsfilm der diesjährigen Diagonale ist ein aufrüttelnder Beitrag zum Jubiläums- und Gedenkjahr 2018.

Österreich/Luxemburg 2018; Regie: Christian Frosch; mit: Karl Fischer, Karl Markovics, Erni Mangold, Franz Buchrieser; 137 Min; Deutsch
Norbert Schneider & Band
Neuaufnahme – Eine Hommage an Georg Danzer
Do, 26.04, 19:30
€ 35,00 / Erm. € 32,00
In der Musikszene ist der zweifache Amadeus-Award-Gewinner Norbert Schneider längst kein Geheimtipp mehr. Mit seiner drei Oktaven umfassenden Stimme und seiner halbakustischen Gitarre schlägt er eine Brücke zwischen verschiedenen Musikstilen wie Blues, Soul und Austropop. 2013 veröffentlichte er sein erstes Mundart-Album, das auf Platz 4 der österreichischen Charts einstieg. Norbert Schneider hat dem unvergessenen Georg Danzer mit seinem aktuellen und mit Gold ausgezeichneten Album „Neuaufnahme“ eine Hommage gewidmet und eroberte damit auf Anhieb die Charts auf Platz 5 der Austria Top 40! Erleben Sie Norbert Schneider live mit seiner grandiosen Band in großer Besetzung!

Besetzung:
Norbert Schneider – git, voc
Christian Steinkogler – git/backing vocs
Philip Pflamitzer – drums
Georg Buxhofer – bass
Georg Schrattenholzer – tromb
Dominik Fuss – trump
Florian Fuss – sax
Geri Schuller – piano/keys

Einfach reinhören! Hörproben aus dem Album „Neuaufnahme"