Startseite

Friedburger Puppenbühne
Kasperl und Stinki Stinktier
Mi, 17.09, 15:00
€ 4,50 / Erm. € 4,50

Im Wald passieren merkwürdige Dinge. Aus der Blockhütte des Försters sind alle Töpfe und Pfannen verschwunden. Kasperl und Strolchi sollen sich deshalb dort ein wenig umsehen. Und dabei könnten sie doch gleich die baufällige Hütte etwas reparieren. Aber Moment mal – hört ihr das auch? Da macht doch jemand Musik ...

Kinderveranstaltungen in Salzburg finden Sie im OVAL mit der Friedburger Puppenbühne und altersgerechten Kinderfilmen.

Wir sind die Neuen
Mi, 17.09, 19:30
€ 9,00

Anne, Eddi und Johannes bestimmt nicht! Sie sind um die 60, können sich wenig leisten und gründen deshalb ihre alte Studenten-WG einfach neu. Alles soll so sein wie früher: Bis spät nachts um den Küchentisch herumsitzen, Wein trinken, über Gott und die Welt philosophieren und dabei die ehemaligen Hits hören. Doch die neue Wohngemeinschaft hat die Rechnung ohne die Hausgemeinschaft gemacht. Denn über den drei Studenten von damals wohnen drei Studenten von heute. Und die verstehen überhaupt keinen Spaß.

Schon in seinen früheren Filmen hat Ralf Westhoff die Vibrationen des Zeitgeistes aufgenommen, den aktuellen Stand der Dinge in Sachen Liebe und Leben thematisiert. So ging es in SHOPPEN um das Phänomen des Speed-Datings und in DER LETZTE SCHÖNE HERBSTTAG um die Fallstricke moderner Beziehungen. Sein feines Gespür für den authentischen Tonfall und die komischen Absurditäten des menschlichen Zusammenlebens sorgte dabei für eine gute Balance zwischen geerdeter Glaubwürdigkeit und komischer Überhöhung. Das gilt auch für WIR SIND DIE NEUEN, eine pointierte Generationen-Geschichte, die zwar nicht ohne Klischees auskommt, jedoch vor scharfzüngigem Dialogwitz sprüht und von wunderbaren Schauspielern überzeugend getragen wird, allen voran Gisela Schneeberger und Heiner Lauterbach.

Deutschland 2014; Regie: Ralf Westhoff; Kamera: Ian Blumers; Musik: Oliver Thiede; mit: Gisela Schneeberger, Heiner Lauterbach, Michael Wittenborn, Claudia Eisinger, Karoline Schuch, Patrick Güldenberg; 92 Min

Sehen Sie weitere nationale und internationale Kinofilme im OVAL – Die Bühne im EUROPARK.

Baumann-Blaikner-Messner
Freunderl sucht Wirtschaft
Do, 18.09, 19:30
€ 24,00 / Erm. € 21,00

Nach den Erfolgsprogrammen „Bauer sucht Herbst“, „Waidmann sucht Heil“ und „Meier sucht Verein“ stellen die drei Kultkabarettisten Fritz Messner, Manfred Baumann und Peter Blaikner im neuen Programm die alles entscheidende Frage: Wozu hat man Freunde? Antwort: Damit man etwas davon hat! 
Freundschaft muss sich lohnen, in jeder Beziehung, in der Politik, im Job, im Alltag und natürlich in der Wirtschaft. So untersuchen die drei Satiriker die positiven Einflüsse menschlicher Verbindungen auf das Funktionieren eines gewinnbringenden Miteinanders und geben zielführende Anleitungen zum gegenseitigen Hinaufhelfen über ertragreiche Räuberleitern. Sie knüpfen packeleistarke Seilschaften, ob bei der Einkoch-Show, beim Politikeranfüttern im Bestechungssumpf, beim Mammon-Erweckungs-Hallelujah-Event oder beim Triathlon Schleimen, Schmieren, Scheffeln. Die Parade der Experten, die hier aufmarschieren, reicht vom selbsternannten Parteigründer mit dem Geldkoffer über den gschaftelnden Oberbeamten aus der Sektion Wichtigkeit bis zum freundlichen Nachbarn aus mafiös südlichen Regionen.

Falls Sie an diesem Tag keine Zeit haben, können Sie das Kultkabarett an einem weiteren Termin am 7. Oktober um 19:30 Uhr im OVAL – Die Bühne im EUROPARK sehen.