Helmut Schleich

Ehrlich!

Mal ehrlich: Vertrauen ist doch Vertrauenssache. Das geht an der Ampel los. Wir gehen bei grün, weil wir darauf vertrauen, dass die anderen bei rot stehen bleiben. Aber viele, die um unser Vertrauen werben, wollen in Wirklichkeit nur Einfluss auf unsere Entscheidungen nehmen. Nicht nur grüne und rote, auch schwarze und gelbe Politiker wollen nur unsere Stimme – von blauen Politikern gar nicht zu reden. 

Und Banken wollen nur unser Bestes – also unser Geld. Darauf war schon immer Verlass. Aber was ist, wenn Sie zu einer Bad Bank gehen und es stellt sich heraus: So schlecht sind die gar nicht? Oder wenn sich der Volldepp von nebenan plötzlich als netter Mensch entpuppt und sich damit Ihr lange gepflegtes Feindbild in Luft auflöst? Sie haben vermutet, der hat Ihr Vertrauen missbraucht, dabei hat sich nur Ihr Misstrauen verbraucht. Vertrauen kann eine vertrackte Sache sein. In seinem 6. Soloprogramm Ehrlich! vertraut Ihnen Helmut Schleich exklusiv seine pointiert-satirischen Einblicke zu solchen Vertrauensfragen an. Dabei fühlt er nicht nur den mächtigen Vertrauensvampiren zwischen Bayern, Berlin, Brüssel und dem Rest der Welt auf die Zähne. Er zeigt auch, welchen Strapazen unser Vertrauen im Alltag ausgesetzt ist. Übrigens: Vertrauen Sie sich selber noch? Motto: Gestern habe ich mir vorgenommen, nichts zu trinken – fünf Bier sind es geworden. Wer garantiert, dass Sie nicht schon morgen endgültig die Kontrolle über sich verlieren und zum Sicherheitsrisiko werden? Beruhigend, dass wenigstens die NSA ein Auge auf uns wirft. Zu unserem eigenen Besten natürlich. 
Der Münchner Kabarettist Helmut Schleich ist eine der markantesten Größen in der deutschsprachigen Kabarett-Landschaft. Dem Fernseh- und Radiopublikum ist er als genialer Strauß-Imitator ans Herz gewachsen sowie als regelmäßiger Gast bei Schlachthof, Mitternachtsspitzen, Grünwald Freitagscomedy und vor allem als Gastgeber seiner eigenen Kabarettsendung SchleichFernsehen im Bayerischen Fernsehen. 
Egal ob auf der Bühne, im Radio oder TV – Helmut Schleich nimmt seine Zuschauer mit auf abenteuerliche Reisen in die Tiefen der deutschen Befindlichkeit und führt ihnen dabei ganz nebenbei die ergötzlichen Absurditäten des Alltags vor Augen. Seine preisgekrönten Soloprogramme Brauereifrei, Das Auge isst man mit, Mutanfall und Der allerletzte Held gelten als Meilensteine des Typenkabaretts. Sein Programm Nicht mit mir wurde mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2013 in der Sparte Kabarett ausgezeichnet.

 

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: