Günter Funke

Herausforderung Pubertät

Die Pubertät ist eine herausfordernde Zeit und wohl einer der wichtigsten und schwierigsten Entwicklungsschritte, die der Mensch zu vollziehen hat. Zentral geht es um die Frage, ob ich Ich sein kann, eine eigene Identität finden und eine starke Authentizität entwickeln kann. Pubertät ist ein Thema, das jeden angeht, der auf dem Weg zu sich selbst als einer reifen Persönlichkeit ist. Sie ist nicht nur eine schwierige Zeit für die Eltern heranwachsender Kinder, auch Beziehungen, Gemeinschaften und Demokratien müssen pubertäre Phasen durchleben.

Referent: Günter Funke, geboren 1948, lebt in Berlin. Er ist Existenzanalytiker nach Viktor Frankl, Psychotherapeut, Theologe und Leiter des Instituts für Existenzanalyse und Lebensphänomenologie in Berlin. Funke arbeitet seit Jahren in eigener psychotherapeutischer Praxis und in der Aus- und Weiterbildung für Logotherapie und Existenzanalyse. Persönlicher Schüler Viktor E. Frankls, dem Begründer der Logotherapie. Theologie-Studium in Hamburg. Ein besonderes Anliegen ist ihm die praxisnahe und authentische Vermittlung der Anthropologie der Existenzanalyse. Damit verbunden ist die intensive Auseinandersetzung mit der Lebensphänomenologie. Er ist Kuratoriumsmitglied der Internationalen Pädagogischen Werktagung in Salzburg und gefragter Vortragender mit vielgebuchter Lehr- und Seminartätigkeit in Deutschland und Österreich. Er gilt als der Experte zum Thema Sinn im deutschsprachigen Raum.

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: