Tarek Leitner

Wo leben wir denn? Gegen die Verschandelung Österreichs

Nach „Mut zur Schönheit“ (2012), seiner Streitschrift gegen die Verschandelung Österreichs, in der er die Hässlichkeiten unserer Alltagsarchitektur aufdeckt, fragt Tarek Leitner, Österreichs wohl bekanntester ORF-Journalist, wie wir glückliche Orte schaffen und uns vom Einerlei der Tankstellen, Fastfood-Ketten, Lärmschutzwände, Baumärkte und Autobahnknoten distanzieren können. Beton, so weit das Auge reicht; Graffiti lockern dieses Bild auch nur sehr improvisiert auf. Warum konnten aus Investoren oft Invasoren werden, die eine Landschaft verunstalten, ohne dass sich die Gesellschaft darüber groß beschwert? Der studierte Jurist Tarek Leitner ist sich sicher: Nur wenn Landschaft auch eine politische Kategorie wird, kann sie das Leben aller bereichern.

 

Reduzierter Ticketpreis 9 Euro (Kartenbüro Neubaur) gilt auch für VHS-Kursteilnehmer/innen unter Vorlage einer VHS-Kursbestätigung des aktuellen Semesters oder einer VHS-Reservierungsbestätigung für den Vortragstermin (+43 (0)662 87 61 510, www.volkshochschule.at)

GeoComPass SALZBURG
(Univ.-Prof. Dr. Werner Gamerith) c/o Fachbereich Geographie und Geologie der Universität Salzburg
Hellbrunnerstraße 34, 5020 Salzburg
0664/4334337
info@geocompass.at

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: