Kinderrechte Filmtage – Unsere Rechte, unser Planet!

Nausicaä aus dem Tal der Winde

kija Salzburg in Kooperation mit Verein Spektrum und akzente Salzburg

Eintritt frei, Anmeldung unbedingt erforderlich: +43 0662 430550 oder kija@salzburg.gv.at

Japan, 1984; Regie, Hayao Miyazaki; 117 Min., Deutsche Fassung, ab 12 Jahren

In einer postapokalyptischen Zukunft ist die Erde ein wüstes Ödland. Die giftigen Sporen eines Pilzwaldes, der die Erde überwuchert, breiten sich immer stärker aus. Außerdem verbreiten Rieseninsekten Angst und Schrecken. Das Tal der Winde ist eine der letzten Oasen, wo Menschen ohne Schutzanzug leben können. Dort lebt Prinzessin Nausicaä, die eine besondere Beziehung zu Mensch und Tier hat und selbst die Rieseninsekten nicht fürchtet. Das friedliche Zusammenleben wird bedroht, als Prinzessin Kushana aus dem Königreich Torumekia das Tal der Winde angreift. Sie will die Pilze und die Insekten ausrotten. Doch Nausicaä ahnt, dass Pilze und Insekten eine wichtige Funktion für das Erdsystem haben, und stellt sich der Bedrohung mutig entgegen.

Dieser Filmklassiker des großen japanischen Filmemachers Miyazaki feiert heuer sein 35-jähriges Jubiläum – und ist aktueller denn je!

Karten für Kinderrechte Filmtage – Unsere Rechte, unser Planet! – Nausicaä aus dem Tal der Winde
Salzburg, OVAL – Die Bühne im EUROPARK

Datum
Uhrzeit
Preis
Mi
13
Nov 2019
16:00
     Karten     

Eintritt frei, Anmeldung unbedingt erforderlich: +43 662 430550 oder kija@salzburg.gv.at

Karten

Eintritt frei, Anmeldung unbedingt erforderlich: +43 662 430550 oder kija@salzburg.gv.at

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: