Glück gehabt

Schwarzhumorige Komödie mit „Jedermann“ Philipp Hochmair

Deutschland 2019; Regie/Drehbuch: Peter Payer; mit: Larissa Fuchs, Philipp Hochmair, Barbara Petritsch, Robert Stadlober; 97 Min.

Artur ist Ende 30 und zwar eigentlich Lehrer, arbeitet aber lieber im Copyshop oder als Comiczeichner. Seine Ehe mit der ehrgeizigen Rita ist grundsätzlich glücklich, aber routiniert. Als jedoch die junge, reizvolle Alice eines Tages im Copyshop auftaucht, steht sein Leben plötzlich Kopf. Artur fordert in weiterer Folge nicht nur eine Ehekrise heraus, sondern auch das Glück. Je mehr er sich in seine Affäre verstrickt, umso verwirrter wird er. Heißt sie wirklich Alice und kommt aus Bayern? Oder verbirgt sie ihre wahre Identität? Was nur als erotische Eskapade beginnt, entwickelt sich für Artur schnell zu einem regelrechten Albtraum. Vor allem, als Alice ihn mit einer freudigen Botschaft überrascht.

Regisseur Peter Payer hat für seine schwarzhumorige Komödie den Roman „Das Polykrates-Syndrom“ von Antonio Fian als Vorlage verwendet und lässt „Jedermann“ Philipp Hochmair als Pechvogel Artur in „Glück gehabt“ zu schauspielerischer Höchstform auflaufen. Zum Totlachen!

Glück gehabt

Trailer

 

Karten für Glück gehabt
Salzburg, OVAL – Die Bühne im EUROPARK

Datum
Uhrzeit
Preis
Sa
18
Jän 2020
17:00
Erwachsene € 10
OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: