Die schönste Zeit unseres Lebens

Französisches Kino zum Verlieben

Frankreich 2019; Regie/Drehbuch: Nicolas Bedos; mit: Daniel Auteuil, Guillaume Canet, Doria Tillier, Fanny Ardant; 115 Min.; Deutsch

„So kann es mit den Eltern einfach nicht weitergehen!“, denkt sich Maxime. Sein Vater Victor wird zunehmend zu einer Nervensäge, die mit sich, der Welt und dem Alter unzufrieden ist. Seine Frau Marianne ist das genaue Gegenteil. Victors ewige schlechte Laune wird ihr schließlich zu viel. Sie setzt ihn kurzerhand vor die Tür. Maxime kommt schließlich auf die brillante Idee, seinem Vater damit zu helfen, ihm eine Reise in die Vergangenheit zu ermöglichen – mittels einer Agentur, die vollständig eingerichtete Filmsets verschiedener Epochen vermietet. Anfangs skeptisch, entscheidet sich Victor, in das Jahr 1974 zu reisen – exakt an den Tag, an dem er sich in Marianne verliebt hat. Immer mehr lässt er sich in den Bann der Erinnerungen zwischen Neonlichtern und Schlaghosen ziehen. Die betörende Schauspielerin Margot tut ihr Übriges dazu, die Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen zu lassen.

Die beiden Publikumslieblinge des französischen Kinos, Daniel Auteuil und Fanny Ardant, leben in „Die schönste Zeit unseres Lebens“ einen Traum, den jeder schon einmal geträumt hat: Die Zeit nochmals zurückdrehen zu können.

Romantisch, skurril, berührend und komisch. Französisches Kino zum Verlieben.
FBW

Die schönste Zeit unseres Lebens

Trailer

 

Karten für Die schönste Zeit unseres Lebens
Salzburg, OVAL – Die Bühne im EUROPARK

Datum
Uhrzeit
Preis
Sa
25
Jän 2020
17:00
Erwachsene € 10
OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: