Mi, 31 Jul

Robin Hood oder Die ganze spekulative Wahrheit aus dem Sherwood Forest

Salzburger Straßentheater
Eine Bühnenfassung von Olaf Bretschneider in einer Bearbeitung für das Salzburger Straßentheater von Georg Clementi. 

EINTRITT FREI 

Bei schlechtem Wetter findet die Vorstellung im OVAL – Die Bühne im EUROPARK statt. Ausgabe der OVAL-Sitzplatz-Tickets: nummerierte Plätze ab 14:30 Uhr direkt beim OVAL, im Kartenbüro Neubaur. Keine Reservierungen möglich. 
Informationen zum Spielort erhalten Sie am Veranstaltungstag, 31.Juli 2024, ab 12 Uhr unter: www.oval.atwww.europark.at sowie telefonisch unter +43 662 4420210

Wie war das nochmal mit diesem Robin Hood? Seit dem 15. Jahrhundert begleitet er die Menschheit in unzähligen Balladen und Erzählungen. Erst wurde er als gefährlicher Wegelagerer niederer Herkunft dargestellt, dann als angelsächsischer Adliger mit patriotischen Neigungen, um zum Schluss zum Vorreiter sozialer Gerechtigkeit zu mutieren, der den Reichen nimmt und den Armen gibt. Aber nichts davon ist historisch belegt. Gewitzt und skurril stellt sich unser heuriges Stück die Frage, wie das wohl wirklich war, und kommt zu ganz neuen, unvermuteten Einsichten. Wie immer hochmusikalisch, mit großer Spielfreude und viel Herz bereitet das Team des Salzburger Straßentheaters für diesen Sommer ein Erlebnis für die ganze Familie vor: humorvolle Figuren, eine poetische Liebesgeschichte, schwungvolle Musik, etwas Philosophie und die endgültige, spekulative Wahrheit aus dem Sherwood Forest.

Das Salzburger Straßentheater wurde 1970 nach einer Idee des Festspiel-Regisseurs Oscar Fritz Schuh gegründet und wird seitdem mit großem Erfolg von der Salzburger Kulturvereinigung veranstaltet. Der Theaterwagen tourt seit 53 Jahren samt Ensemble alljährlich zur Festspielzeit und bietet für die Salzburgerinnen und Salzburger qualitativ hochwertiges Theater bei freiem Eintritt. Viele Jahrzehnte war es das einzige fahrende Theater Österreichs. 

Mitwirkende:
Paul Clementi – Robin Hood
Tanja Radovanovic – Maid Marian
Marko Kerezovic – Will Scarlett
Alex Linse – Bruder Tuck
Thomas – Pfertner – Sheriff von Nottingham
Janna Ramos-Violante – Guy of Gisbourn
Patricia Pfisterer – Zeremonienmeisterin
Tomáš Novák – Fiddler
Inszenierung: Georg Clementi
Musikalische Leitung: Ossy Pardeller
Ausstattung: Alex Linse, Harald Schöllbauer
Veranstalter: Salzburger KulturvereinigungInszenierung

Website: www.kulturvereinigung.com

Karten für Salzburger Straßentheater

Robin Hood oder Die ganze spekulative Wahrheit aus dem Sherwood Forest
Salzburg, OVAL - Die Bühne im EUROPARK
Datum
Mi, 31. Juli 2024
Uhrzeit
16:30 Uhr
Preis

ZUSTELLUNG

  • Versand per Post
  • Hinterlegung an Abendkassa
  • Selbstabholung im Kartenbüro Neubaur

ZAHLUNGSFORMEN

  • Sofort
  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Bezahlung bei Abholung (nur für Reservierungen)