Mi, 31 Jul

Madame Sidonie in Japan

Eine poetische Reise durch Trauer und Vergangenheit

Frankreich/Deutschland/Schweiz/Japan 2023; Regie: Élise Girard; mit: Isabelle Huppert, August Diehl, Tsuyoshi Ihara; 96 Min; Deutsche Fassung

Sidonie Perceval, eine etablierte französische Schriftstellerin, trauert um ihren verstorbenen Mann. Als sie für die Neuauflage ihres ersten Buches nach Japan eingeladen wird, empfängt sie ihr dortiger Lektor und nimmt sie mit nach Kyoto, der Stadt der Schreine und Tempel. Während sie gemeinsam durch die japanische Frühlingsblüte reisen, öffnet sie sich ihm langsam. Doch der Geist ihres Mannes verfolgt Sidonie: Sie muss endlich die Vergangenheit loslassen, um wieder lieben zu können.
Was als einfache Geschäftsreise begann, wird für Sidonie zu einem wahren Abenteuer zwischen Realität und Fiktion, auf dem ihr Verleger Kenzo erst zu ihrem Vertrauten und dann zu ihrem Geliebten wird. Nach Jahren der Trauer blüht Sidonie in Japan wieder auf. Eine poetische Reise durch Trauer und Vergangenheit.

Karten für

Madame Sidonie in Japan
Salzburg, OVAL - Die Bühne im EUROPARK
Datum
Mi, 31. Juli 2024
Uhrzeit
19:30 Uhr
Preis
Erwachsene € 12
Ermäßigt € 10

ZUSTELLUNG

  • Versand per Post
  • Hinterlegung an Abendkassa
  • Selbstabholung im Kartenbüro Neubaur

ZAHLUNGSFORMEN

  • Sofort
  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Bezahlung bei Abholung (nur für Reservierungen)