Hans Ringhofer

Erwin Steinhauer

OVAL-Künstlerporträt Oktober 2021

Erwin Steinhauer

Pionier des österreichischen Kabaretts
Der Schauspieler und Kabarettist Erwin Steinhauer wurde am 19. September 1951 in Wien geboren und gilt als einer der Pioniere des neuen österreichischen Kabaretts. Er begann in Wien ein Studium der Germanistik und Geschichte, widmete sich jedoch schon bald seiner wahren Leidenschaft: der Schauspielkunst. Er schrieb freischaffend Lieder und Texte. 1974 gründete er mit Wolfgang A. Teuschl, Erich Demmer, Alfred Rubatschek und Erich Bernhardt das Ensemble „Kabarett Keif“. Das erste Programm „Habt acht Gebote“ feierte triumphale Erfolge im Folk- und Jazzclub „Atlantis“, es folgten weitere Programme sowie zwei TV-Kabaretts. 1976 wirkte Erwin Steinhauer bei der legendären „Proletenpassion“, eines politischen Oratoriums der Politrock-Gruppe „Schmetterlinge“, mit.

Schauspieler, Regisseur und Kabarettist
Er trat am Wiener Simpl und im Theater der Courage auf österreichischen und deutschen Bühnen auf. Mit 32 Jahren war er bereits Mitglied des Burgtheaters. Erwin Steinhauer war als Schauspieler und Regisseur im Theater an der Josefstadt und von 1995 bis 1998 bei den Salzburger Festspielen als „Mammon“ im „Jedermann“ zu sehen. Im Fernsehen wirkte er in weit über 60 Filmen mit, u. a. in „Single Bells“, „Stella die Mare“ oder „O Palmenbaum“ oder in Harald Sicheritz’ ORF-Krimireihe „Trautmann“.

Zahlreiche Bühnen- und Filmerfolge
Erwin Steinhauer feierte zahlreiche Bühnen- und Filmerfolge, erhielt u. a. den Salzburger Stier (1983), den Österreichischen Kleinkunstpreis (1986 und 2004) oder den Diagonale-Schauspielpreis (2016). Für seinen Inspektor Simon Polt wurde er 2002 mit dem Sonderpreis der deutschen Akademie der darstellenden Künste und daheim mit dem Publikumspreis Romy als beliebtester österreichischer Schauspieler ausgezeichnet. 2017 wurde er zum Kammerschauspieler ernannt und erhielt das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.

70. Geburtstag im OVAL
Mit seinem Wiener Schmäh eroberte er ganze Generationen im Sturm. Heuer feiert Erwin Steinhauer seinen 70. Geburtstag. Mit seiner Formation „Erwin Steinhauer & seine Lieben“ war er bereits des Öfteren im OVAL zu Gast. Zu seinem runden Geburtstag wünschen ihm „seine Lieben“ am Freitag, 29. Oktober, im OVAL „ALLES GUTE“. Das Konzert wird live auf Ö1 in der Rubrik „Kabarett direkt“ übertragen. Wir freuen uns auf diesen besonderen Abend und dürfen uns den Glückwünschen ganz herzlich anschließen!

Quellen:
https://www.kabarettarchiv.at/Biografie-Erwin-Steinhauer
https://www.allesgute.at/
https://www.weltbild.at/biografie/erwin-steinhauer_8368265
https://de.wikipedia.org/wiki/Erwin_Steinhauer

 

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: