Michael Beek

Karakorum – Trekking im Norden Pakistans

Bizarre Bergformationen und die höchsten Gipfel dieser Welt, mächtige Gletscher und ungezähmte Landschaften sowie fremde Kulturen und Menschen, die in abgeschiedenen Bergdörfern im Einklang mit der Natur leben. Seit 30 Jahren bereist Michael Beek den Himalaya-Karakorum und hat das Land der 8000er in dieser Zeit in atemberaubenden Momenten erlebt und mit seiner Kamera eingefangen. Mit seiner Foto-Film-Show gelingt es ihm auf beeindruckende Weise, die mediengemachten Klischees über Pakistan und den Islam zu relativieren.

Erleben Sie spektakuläre und nie gesehene Aufnahmen einer unbekannten Welt, die Michael Beek ebenso spannend und informativ wie auch einfühlsam kommentiert. Er berichtet über eine Reise von Rawalpindi über den Karakorum-Highway ins legendäre Hunza-Tal – ein bis in die 70er Jahre des letzten Jahrhunderts unabhängiges Königreich – sowie über das abgeschiedene Leben der Bergbauern von Shimshal jenseits der Touristenpfade. 2006 und 2012 war Shimshal der Ausgangspunkt für zwei spektakuläre Durchquerungen des Karakorum-Gebirges. Erleben Sie unbekannte Siebentausender und den legendären Snowlake im Herzen des Karakorums.

Beek: „Seit meinem ersten Besuch in Pakistan im Jahr 1981 hat das Land, seine reichhaltige Kultur und insbesondere die außergewöhnliche Liebenswürdigkeit der Menschen nichts von seiner Faszination für mich verloren. Mein Wunsch ist es, das Bild, das in den Medien von Pakistan kommuniziert wird, in ein anderes Licht zu rücken.“ Michael Beek arbeitet seit 1985 in Nordpakistan als Bergführer, Expeditionsleiter und Reisejournalist. Zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften sowie zwei eigene Reiseführer wurden veröffentlicht. Kommen Sie mit auf eine bildgewaltige Tour durch das unbekannte Pakistan, kompetent und authentisch präsentiert, mit original pakistanischer Musik untermalt.

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: