Johannes Silberschneider & Stub'n Tschäss

liest Texte von Herms Fritz – Songs der 50er Jahre

Johannes Silberschneider – seit 2013 als „Armer Nachbar“ in der Jedermann-Inszenierung der Salzburger Festspiele zu sehen – kommt mit seiner „Lyrik & Tschäss“-Tour erstmals nach Salzburg! Er liest Texte des steirischen Dichters Herms Fritz und singt Songs der 50er.

Die Wochenzeitung „Die Zeit“ hält den Hauptdarsteller des Oskar-nomininierten Kurzfilms „Copy Shop“ für „einen der umtriebigsten und wandlungsfähigsten Schauspieler im deutschen Sprachraum“. Im März 2014 erhält Silberschneider den Josef Krainer-Preis, im Vorjahr den „Diagonalen Schauspielpreis“. An der Seite von Ben Kingsley drehte er den Fernsehzweiteiler „Anne Frank - The Whole Story“, der mit einem Emmy-Award ausgezeichnet wurde.

Nach mittlerweile über 200 Kinofilmen und Fernsehproduktionen mit Größen wie Michael Haneke, Axel Corti und Herbert Achternbusch und an die rund 100 Theaterproduktionen gönnt sich der „Ausnahmeschauspieler“ (Salzburger Nachrichten) zusammen mit dem Grazer Trio Stub'n Tschäss im Herbst 2013 das Vergnügen einer quer durch Südostösterreich führenden „Lyrik & Tschäss“-Tour. Mit schrägen Mundartgedichten aus der Feder von Herms Fritz im Gepäck! Die Musik von Stub'n Tschäss dient als verstärkendes Element der erdigen, steirischen Mundartgedichte. Unter der Verwendung von unterschiedlichen musikalischen Stilmitteln entsteht eine knisternde, geheimnisvolle Stimmung, wobei die feinfühlige Interaktion der Musiker es erlaubt, an spannenden Stellen zum spontanen Musizieren auszubrechen.

Hinter Stub'n Tschäss verbirgt sich mit dem Jazzgitarristen Klaus Ambrosch einer der arriviertesten steirischen Live- und Studiomusiker, mit dem einstigen KGB-Mastermind „Mr. Motorboot“ und Multiinstrumentalist Kurt Gober ein alter Bekannter des Austropop und mit dem Bassisten der Gruppe ”Broadlahn“ Chris Seiner ein Musiker, der bei 20 österreichischen Formationen Verwendung findet. Alle drei Musiker sind Lehrer am J.J.Fux-Konservatorium Graz. Eine Verschmelzung von Wort, Ton und Gesang. Erster „literarischer“ Auftritt in Salzburg.

Besetzung 
Johannes Silberschneider, Text & Gesang 
Klaus Ambrosch, Gitarre & Gesang 
Kurt Gober, Cajon, Gubal & Gesang 
Chris Seiner, E-Bass & Gesang

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: