Lukas Kletzander Trio & Horns

Lukas Kletzander Trio & Horns

Lukas Kletzander hat sich in den letzten Jahren als Jazz-Pianist und Komponist in der heimischen Musiklandschaft zunehmend etabliert. Sein ausgeprägtes harmonisches Verständnis und seine Liebe zur Abwechslung prägen seine Musik. Das erklärt auch, warum er für sein neues Projekt einen fünfstimmigen Bläsersatz engagierte. „Ich wollte schon immer für eine größere Besetzung schreiben. Gerade mit einem Bläsersatz hat man so viele Klangmöglichkeiten zur Verfügung – das ist wie ein musikalischer Farbkasten“, erzählt Kletzander. „Klar ist es auch viel Arbeit. Aber die lohnt sich spätestens dann, wenn man die Arrangements erstmals von der Band gespielt hört. Das ist für mich immer der spannendste Moment!“ 

Das neue Programm besteht mehrheitlich aus Kletzanders Kompositionen, wie seiner etwas eigenwilligen ¾ Ballade FINALLY, die sich bei den letzten Konzerten als so etwas wie der bandinterne Hit herausstellte; oder einem neuen Arrangement seines Latin-Stücks SONG FOR CAMILLO. Dazu kommen Covers wie die fetzige Interpretation der Jimi Hendrix-Nummer CROSSTOWN TRAFFIC sowie Werke mancher Bandkollegen, auf die Kletzander sehr stolz ist. „Es ist toll, mit so einem hochkarätigen Ensemble zu arbeiten. Sie bringen in den Proben viele gute Ideen ein. Meist entstehen erst dort die endgültigen Fassungen der Stücke. Außerdem sind viele super Solisten in der Band, die bei den Konzerten dann für den nötigen Pfeffer sorgen.“

Besetzung: 
Joschi Öttl, Trompete und Flügelhorn 
Robert Friedl, Alt- und Sopransaxophon 
Chris Kronreif, Tenorsaxophon und Flöte 
Alois Eberl, Posaune 
Phillip Harant, Baritonsaxophon 
Lukas Kletzander, Klavier 
Valentin Czihak, Kontrabass 
Wolfi Rainer, Schlagzeug

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: