DAS KINO

Königin der Wüste

Starkino im OVAL: Nicole Kidman in der faszinierenden Geschichte von Gertrude Bell

Gertrude Bell (Nicole Kidman) ist ihrer Zeit weit voraus. Während die Mehrheit der Frauen zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihr Leben noch ausschließlich der Familie widmet, zieht es die gebildete Engländerin im Anschluss an ihr Oxfordstudium nach Teheran. Ursprünglich als kurzes Abenteuer geplant, wird Reisen schon bald zu Gertrude Bells Passion. Überwältigt von der Natur und der Kultur des Nahen Ostens, beschließt sie, ihr Leben dem Land und seinen Menschen zu widmen. Sie macht sich als Schriftstellerin, Archäologin und Forscherin einen Namen, um letztendlich als politische Beraterin und Diplomatin des britischen Königreichs zu einer der mächtigsten Frauen ihrer Zeit zu werden. Getrieben von der Fremde und der Einsamkeit kämpft Gertrude Bell unermüdlich für ihre Überzeugungen und die Menschen des Nahen Osten.

Regie-Legende Werner Herzog (FITZCARRALDO, GRIZZLY MAN) lässt die weiten Wüstenlandschaften zum Seelenraum seiner Figuren werden. Stark und sensibel zugleich verkörpert Nicole Kidman (AUSTRALIA, THE HOURS – VON EWIGKEIT ZU EWIGKEIT) die einzigartige Gertrude Bell. An ihrer Seite überzeugen auch James Franco (THE INTERVIEW, 127 HOURS), Robert Pattinson (TWILIGHT, BEL AMI) sowie Damian Lewis (HOMELAND). Mit spektakulären Landschaftsaufnahmen, einem bildmalerischen Soundtrack und seinem ganz ureigenen Rhythmus für Drama und Gefühl erzählt Herzog die faszinierende Lebensgeschichte jener Frau, die als „weiblicher Lawrence von Arabien“ in die Geschichte einging.

USA 2014;
Regie/Drehbuch: Werner Herzog; Kamera: Peter Zeitlinger; Musik: Klaus Badelt;
 mit: Nicole Kidman, James Franco, Damian Lewis, Robert Pattinson u.a.; 128 Min; Deutsche Fassung

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: