ÖGB-Kinoabend

Suffragette – Taten statt Worte

Der ÖGB Salzburg lädt seine Mitglieder am Dienstag, 28. Juni, um 18 Uhr zur Vorführung des Kinofilms „Suffragette – Taten statt Worte“ ins OVAL – Die Bühne im EUROPARK. Damit auch Fußballfans den Film nicht verpassen, zeigt der ÖGB „Suffragette“ an einem der wenigen spielfreien Tage während der Fußball-EM.

 

Der Film bringt den Kampf der sogenannten Suffragetten für das Frauenwahlrecht in Großbritannien auf die große Leinwand. Das Historiendrama konzentriert sich dabei vor allem auf das Schicksal der seit ihrer frühen Jugend in einer Londoner Großwäscherei schuftenden Ehefrau und Mutter Maud Watts, die zunächst gar nichts mit der Suffragetten-Bewegung anfangen kann, aber dann getrieben durch äußere Umstände selbst immer mehr zur brennenden Kämpferin für Frauenrechte wird. 

Großbritannien 2015; Regie: Sarah Gavron; Drehbuch: Abi Morgan; Kamera: Eduard Grau; Schauspieler: Helena Bonham-Carter, Meryl Streep, Carey Mulligan, Brendan Gleeson, Ben Whishaw; Produzent: Faye Ward, Alison Owen; Musik: Alexandre Desplat; 107 Min.

ÖGB Landesorganisation Salzburg 
Markus-Sittikus-Straße 10 
A-5020 Salzburg 
ZVR-Nr.: 576439352 
DVR-Nr.: 0046655
Telefon: +43 (0)662  881646-0 
E-Mail: salzburg@oegb.at
Web: www.oegb.at/salzburg, www.facebook.com/oegb.sbg

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: