Michi Kurz

Niemals aufgeben – Die Rückkehr des Michi Kurz

Im Jahr 1999 erhält der Kärntner Michi Kurz nach einem Sturz beim Skitouren-Rennen La Pierra Menta die Diagnose Querschnittslähmung – ohne jegliche Hoffnung auf Genesung. 16 Jahre später steht er wieder auf den Skiern und ist zurück auf der Rennpiste. Die Film-Dokumentation erzählt vom langen Weg aus dem Rollstuhl zurück auf die Bretter, die seine Welt bedeuten.

 

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: