El Quinteto featuring Tim Collins (New York) – Vibraphone, Milagros Pinera (Cuba) – Vocals

Latin Jazz mit Buena Vista Flair

Kubanische Rhythmen treffen auf Jazz!

El Quinteto: „Diese Musikrichtung fordert von uns maximale Virtuosität am Instrument und ist eine Herausforderung für jeden von uns.“ Die Musiker haben sich zu dieser Band formiert, um – ohne zu kopieren – eine eigene Handschrift in einer feurigen und virtuosen Musikrichtung zu gestalten. Das Quintett spielt eine Mischung aus kubanischen Rhythmen wie Cha-Cha-Cha, Mambo, Rumba und Bolero, gepaart mit Elementen des Jazz, ähnlich der Salsa Musik. Im Laufe der Zeit entstand eine Art kubanische Exil-Band, die mit Songs von „Buena Vista Social Club“ einen authentischen Hauch der Zuckerrohrinsel nach Österreich transportiert.

Tim Collins, „A musician of fire“, wie ihn die Washington Post nannte, spielte bereits mit Jazz-Größen wie John Ellis, Jody Redhage, Nasheet Waits, George Porter Jr., Ben Monder, Aaron Parks, Antonio Sanchez, Aaron Goldberg oder Charlie Hunter. Milagros Pinera Ybaceta erzählt mit ihrer großartigen Stimme Geschichten aus ihrer kubanischen Heimat. Wenn sie singt, dann klingt es, als würde sie die Noten als Flügel benutzen. 2012 arrangiert Milagros mehrere erfolgreiche Konzerte in Deutschland, zuerst mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und anschließend mit der Nordwestdeutschen Philharmonie. Zum Abschluss facht sie die Stimmung im Großen Festspielhaus in Salzburg vor begeistertem Publikum an.

Besetzung:
Hermann Linecker, Klavier
Pepi Kramer, Congas
Robert Friedl, Sax
Roland Kramer, Bass
Gerald Endstrasser, Schlagzeug
Tim Collins, Vibraphon
Milagros Pinera, Vocals

OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: