Undine

„Die Geschichte einer Liebe auf Leben und Tod mühelos und grandios erzählt.“ (Berlinale)

Deutschland 2019; Regie: Christian Petzold; mit: Paula Beer, Franz Rogowski, Maryam Zaree, Jacob Matschenz; 90 Min; Deutsch

Undine ist Historikerin und lebt ein gewöhnliches Großstadtleben in Berlin. Als ihr langjähriger Freund Johannes sie verlässt, weil der Zauber zwischen ihnen verflogen ist, trifft sie das hart. Die zerstörte Liebe lastet wie ein Fluch auf ihr. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr: Als sie den Industrietaucher Christoph kennenlernt, beginnt eine neue Liebesgeschichte, die sich ganz besonders schön anfühlt. Doch trotz allem kann sich Undine nicht gegen ihre eigentliche Bestimmung wehren.

Christian Petzold gelingt es mühelos, den Mythos der geheimnisvollen Frau aus dem Wasser in ein modernes Großstadtmärchen zu verwandeln. Angelehnt an den Text „Undine geht“ von Ingeborg Bachmann erzählt er eine tragische wie schöne Liebesgeschichte und vermischt gekonnt Alltägliches mit Magischem, verzaubert und berührt gleichermaßen. „Die Geschichte einer Liebe auf Leben und Tod mühelos und grandios erzählt.“ (Berlinale) Paula Beer gewann für ihre herausragende schauspielerische Leistung als Undine den Silbernen Bären der Berlinale 2020.

Die Gesundheit unserer Gäste hat für uns oberste Priorität. Informieren Sie sich über unsere Hygienemaßnahmen.

Undine

Trailer

 
OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: