Cassie & Maggie MacDonald (Canada) &
Hannah Rarity (Scotland)

13th Scottish Colours

Das innovative Celtic-Folk-Konzert im OVAL

Der Begriff Scottish Colours steht für die bunte Vielfalt der dortigen Musikszenen, die auch für moderne Strömungen sehr offen sind und waren. Mit der diesjährigen Besetzung soll auf die enorm starke Frauen-Power in der Szene hingewiesen werden.

Cassie & Maggie MacDonald
Die beiden Schwestern Cassie & Maggie MacDonald zählen mittlerweile zu den allerbesten Live-Acts der weltweiten „Celtic-Szene“. Die Spitzen-Musikerinnen aus Nova Scotia/Kanada kommen aus der musikalischen Tradition der im Zuge der „Highland Clearances“ (ca. 1790–1890) von den Engländern an die Ostküste Kanadas deportierten schottischen Einwanderer (Nova Scotia = Neu-Schottland). Mit ihren unvergleichlichen, druckvollen Konzerten haben sie in den letzten Jahren weltweit auf großen Festivals und in renommierten Theatern und Clubs abertausende Leute begeistert. Das aktuelle Album „The Willow Collection“ erregte in allen Fachmedien großes Aufsehen und wurde vielfach ausgezeichnet. Cassie & Maggie MacDonald wurden 2012 als „Young Performers Of The Year“ bei den Canadian Folk Music Awards nominiert, die Sensation war allerdings die Nominierung ihres Debut-Albums „Fresh Heirs“ bei den East Coast Music Awards 2012 (der kanadische Grammy). Nur zu zweit schaffen sie es, dennoch wie eine volle Band zu klingen. Meisterliches Handwerk auf Fiddle (Cassie), Gitarre und Klavier (Maggie), wunderschöne Gesangsharmonien und atemberaubender Steptanz sind die Zutaten der beiden Ausnahmetalente, um das Publikum zu verzaubern. Ihr CD-Debut „Fresh Heirs“ bekam großartige Rezensionen, ebenso wie der Nachfolger „Sterling Road“. Mit dem letzten Album „The Willow Collection“ ist den beiden ein großer Wurf gelungen. 200 Live-Konzerte pro Jahr und ausgedehnte Tourneen in Kanada, USA und Europa machen sie zu den meist beschäftigten Musikern der lebendigen Szene Nova Scotias.
„What an unbelievably gifted duo, the train is just gathering steam and leaving the station on these new stars. It is going to be a glorious journey, and it is already well-begun.“ (Live Ireland Radio Dublin)

Hannah Rarity
Mit dem Gewinn des prestigeträchtigen „BBC Radio Scotland Young Traditional Musician of the Year 2018“-Award wurde die grandiose Sängerin Hannah Rarity quasi „über Nacht“ zu einem der großen Stars der jungen schottischen Szene. Diese Auszeichnung war bislange der größte Schritt auf ihrer Karriere-Leiter. Schon 2017 wurde Hannah Rarity als Scots Singer of the Year nominiert. Das kommt nicht von ungefähr, denn selbst renommierte Orchester wie das Royal Scottish National Orchestra oder das Scottish Chamber Orchestra greifen auf ihre Sangeskünste zurück, und auch die irisch-amerikanische Supergroup Cherish the Ladies nahm sie als Sängerin mit auf Welt-Tournee. Für solche Engagements wird in Zukunft wenig Zeit bleiben. Spätestens, nachdem das wunderschöne, im Sommer 2018 erschienene Debut-Album „Neath the Gloaming Star“ für den entsprechenden Presserummel sorgte, liefen die Telefone und E-Mail-Leitungen im Büro des Managements heiß. Hannah Rarity ist mittlerweile im Programm vieler wichtiger Festivals zu finden.
„Crystal-clear delivery ... her voice soars.“ (Scotsman)
„Hannah Rarity has a just downright gorgeous voice ... no wonder Hannah is in such high demand.“ (fRoots Magazine)

 

Karten für Cassie & Maggie MacDonald (Canada) &
Hannah Rarity (Scotland) – 13th Scottish Colours
Salzburg, OVAL – Die Bühne im EUROPARK

Datum
Uhrzeit
Preis
Do
24
Sep 2020
19:30
Erwachsene € 27
Ermäßigt € 24
OVAL – Die Bühne im EUROPARK ist stolzer Partner von: